Anbieter

Der MarketPlace ermöglicht Startups, Forschern, Ärzten etc. die Entwicklung, Tests, Qualitätssicherung und Kommerzialisierung von eHealth und Medical Deep Learning Lösungen.

MarketPlace

Das bewährte Telepaxx Betriebsverfahren gewährleistet die Flexibilität, Hochverfügbarkeit und Datenschutzkonformität im Telepaxx Marktplatz für Medizinprodukte.

Anwender

Hier treffen eHealth Anbieter auf Anwender und nutzen Gesundheitsdaten gebührenpflichtig, z.B. als validierte Trainingsdaten für AI Lösungen. Jetzt kostenlos testen!

Telepaxx MarketPlace Alle Medizinprodukte auf einen Blick

Befundunterstützung Röntgenthorax

ChestEye von Oxipit ist ein Medizinprodukt zur Optimierung radiologischer Arbeitsabläufe, das vorläufige medizinische Befunde zu Thorax-Röntgenaufnahmen erstellt.

Mobile Bildverteilung

mRay von mbits unterstützt Radiologen bei Teleradiologie, Zweitbefundung, Hintergrunddienst, Perfusionsanalyse und Fotodokumentation.

Rundherderkennung der Lunge

Veolity LungCAD der MeVis Medical Solutions AG markiert, vermisst und dokumentiert auffällige Regionen wie Lungenrundherde in Bilddaten automatisch und erhöht so die diagnostische Qualität.

Dosismanagement

Domako as a Service ist ein Dosismanagementsystem für die einfache Dosiskontrolle, das Sie bei Überschreitung von Referenzwerten automatisch per Email benachrichtigt. Ohne Installationsaufwand.

Kostenfreie Webdemo So funktionieren die MarketPlace Lösungen

Sie möchten wissen, wie genau die eHealth und AI Lösungen funktionieren, die wir auf unserem MarketPlace anbieten? Wir zeigen es Ihnen gerne in einer kostenlosen Webdemo bzw. einem Testkonto. Nutzen Sie diese Chance, die Zukunft der Medizin mitzugestalten.

Was ist der Telepaxx MarketPlace?

Der Telepaxx MarketPlace ist der Marktplatz für Entwicklung, Tests, Qualitätssicherung und Kommerzialisierung medizinischer Anwendungen, vor allem auf Künstlicher Intelligenz basierender. Dazu stellen wir dezentrale Server mit trainierten Classifiern in teilnehmenden medizinischen Einrichtungen zur Verfügung. 

Wer betreibt den Telepaxx MarketPlace?

Hinter dem Telepaxx MarketPlace steht die Telepaxx Medical Data GmbH. Der auf dezentrales Datenhandling und zentrale Health Cloud Services spezialisierte Anbieter mit mehreren Rechenzentren in Deutschland ist Partner für die Langzeitarchivierung vieler Universitätskliniken und privater Klinikketten wie Asklepios, Helios oder der Rhön-Klinikum AG.

Welche Produkte gibt es im Telepaxx MarketPlace?

Im Telepaxx MarketPlace werden ausschließlich Medizinprodukte angeboten. Bevor neue Medizinprodukte in den MarketPlace aufgenommen werden, unterzieht sie Telepaxx einem eigenen Prüfverfahren. So wird die hohe Qualität der MarketPlace Produkte sichergestellt.

An wen richtet sich der Telepaxx MarketPlace?

Auf dem Telepaxx MarketPlace kommen Anbieter und Anwender von eHealth Lösungen zusammen. Anbieter finden u.a. validierte Trainingsdaten für ihre AI Lösungen. Und Ärzte, Kliniken sowie Wissenschaftler finden Lösungen für ihre Gesundheitsdaten.

Wie kann ich ein Produkt bestellen oder anbieten?

Kontaktieren Sie uns einfach und wir zeigen Ihnen gerne kostenfrei eine Webdemo, senden Ihnen weitere Informationen zu, richten Ihnen ein kostenloses Testkonto ein oder unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Wie kommen neue Produkte in den MarketPlace?

Neue Produkte müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllen, um in den MarketPlace aufgenommen zu werden. Zunächst einmal muss es sich um Medizinprodukte handeln. Diese werden durch Telepaxx sorgfältig auf ihre Eignung für den MarketPlace geprüft. Dies kann mehrere Monate dauern. 

Wie profitiere ich als Arzt vom MarketPlace?

Sobald Ihre medizinische Einrichtung am Telepaxx MarketPlace teilnimmt, sorgen wir für einen reibungslosen technischen und organisatorischen Ablauf. Dazu stellen wir zunächst Teaching Units für neuronale Netze im lokalen Netzwerk bereit. Dort kann die Einrichtung selbst bzw. das beauftragte Marktplatz-Unternehmen Classifier trainieren. Nach erfolgreichem Training betten wir diese Classifier in die medizinischen Workflows ein, sodass sie allen Ärzten in deren gewohnter Arbeitsumgebung zur Qualitätssicherung bereitstehen. 

Wie sicher sind die Medizindaten im Marketplace?

Die Gesundheitsdaten für den Telepaxx MarketPlace sind datenschutzkonform nach EU-DSGVO auf dezentralen Servern in medizinischen Einrichtungen in Deutschland gespeichert. Dabei verbleiben alle Gesundheitsdaten im internen Netzwerk der teilnehmenden Einrichtungen. Kliniken und Arztpraxen melden sich aktiv für die Teilnahme am Telepaxx Marktplatz für Medizinprodukte an. Telepaxx ist bekannt für sein datenschutzkonformes Datenhandling und verfügt über diverse Datenschutz-Gütesiegel unabhängiger Prüfstellen. 

Noch Fragen? Rufen Sie uns an: + 49 (0) 9171 / 89 81 80

Der Telepaxx MarketPlace ist der erste Marktplatz für die Entwicklung, Test, Qualitätssicherung und die kommerzielle Anwendung von eHealth und mHealth Anwendungen sowie auf Künstlicher Intelligenz basierenden medizinischen Anwendungen in der Radiologie. Unternehmen, Startups und Wissenschaftler haben so Zugriff auf hochqualitative Trainingsdaten und können zertifizierte Lösungen direkt im medizinischen Workflow zur Anwendung anbieten. Der auf dezentrales Datenhandling und zentrale herstellerunabhängige Langzeitarchivierung spezialisierte Anbieter, kann dazu im deutschsprachigen Raum auf ein Netz von über 600 dezentralen Servern in medizinischen Einrichtungen und einen Datenfundus von über 13 Milliarden Bild- und Befunddaten zurückgreifen.

Telepaxx Medical Data ist seit Jahrzehnten erfolgreicher Anbieter von Diensten für externes Handling und die Archivierung von Medizindaten, als eine Cloud-Lösung noch externer Speicherdienst hieß. Telepaxx ist Partner für die Langzeitarchivierung von vielen Universitätskliniken und privaten Klinikketten. Dazu verfügt die Telepaxx Medical Data GmbH über mehrere Rechenzentren in Deutschland und betreibt mit über 13 Milliarden Bilddaten, das größte medizinische Bilddatenarchiv in Europa.